Sorbische Kulturinformationen - "Wutrobnje witajće / Witajśo k nam - Herzlich willkommen"

Wendisches Haus Cottbus/Chóśebuz

Foto: Archiv LODKA

1990 entstand mitten im Cottbuser Stadtzentrum, in der Nähe des Staatstheaters, ein sorbisches/wendisches Kultur-, Politik und Informationszentrum für die Niederlausitz. Hier fand die Domowina – Bund Lausitzer Sorben e.V. mit seinem am 31.05.1991 gegründeten Domowina-Regionalverband Niederlausitz e.V. seinen Sitz. Die Stiftung für das sorbische Volk ist mit der Abteilung Cottbus/Chóśebuz einschließlich der Sorbischen Kulturinformation LODKA präsent. Wichtig für die Erforschung der niedersorbischen Sprache und Geschichte ist die Zweigstelle für niedersorbische Forschungen des Sorbischen Institutes e.V. Auch eine Außenstelle des Domowina- Verlages Bautzen findet man hier. Die Niedersorbische Bibliothek sowie Ausstellungen und Veranstaltungen im Klubraum ergänzen das Angebot.