Sorbische Kulturinformationen - "Wutrobnje witajće / Witajśo k nam - Herzlich willkommen"

Wendisches Haus Cottbus/Chóśebuz

Foto: Archiv LODKA

1990 entstand mitten im Cottbuser Stadtzentrum, in der Nähe des Staatstheaters, ein sorbisches/wendisches Kultur-, Politik und Informationszentrum für die Niederlausitz. Hier fand die Domowina – Bund Lausitzer Sorben e.V. mit seinem am 31.05.1991 gegründeten Domowina-Regionalverband Niederlausitz e.V. seinen Sitz. Die Stiftung für das sorbische Volk ist mit der Abteilung Cottbus/Chóśebuz einschließlich der Sorbischen Kulturinformation LODKA präsent. Wichtig für die Erforschung der niedersorbischen Sprache, Kultur und Geschichte ist das Sorbische Institut. Eine Außenstelle des Domowina- Verlages Bautzen und seit 2013 auch das Informationsbüro Niederlausitz des Sorbischen National-Ensembles sind hier zu finden. Die Niedersorbische Bibliothek sowie Ausstellungen und Veranstaltungen im Klubraum ergänzen das Angebot.